Print
News Filter
Filter
Das Zentrum für Soziale Innovation koordiniert seit 1. Mai 2006 auch eine Informationsschnittstelle für die “Steering Platform on Research for the Western Balkan Countries”, welche unter der österreichischen Präsidentschaft ins Leben gerufen wird.Das Projekt wird gemeinsam mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) durchgeführt und von der Europäischen Union im 6. Forschungsrahmenprogramm...
Soziale Innovation im Fokus Das ZSI initiiert gemeinsam mit SozialMarie – Preis für innovative Sozialprojekte eine Woche der sozialen Innovation in Wien. Wir wollen damit einen über die begrenzte Zeit und den Wiener Raum hinaus gehenden Aktionsrahmen dafür schaffen, dass Initiativen, Veranstaltungen und Projekte für soziale Innovationen mehr Beachtung finden, dokumentiert, promoted und weiter entwickelt...
Am 31. 5., 19 Uhr, findet eine Wiener Vorlesung statt, die in Zusammenarbeit mit dem ZSI geplant und gestaltet wurde. Ort: Altes Rathaus, 1010 Wien, Wipplingerstr. 8Programm: siehe attachment. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird das Buch "Die Wahrheit liegt im Feld" - hgg. von Hubert C. Ehalt, Josef Hochgerner, Wilhelm Hopf - vorgestellt, das im LIT-Verlag anlässlich des 65. Geburtstags von Roland...
ZSI-Lectures sind öffentliche Vorträge mit Diskussion, wobei externe Vortragende zu verschiedenen Themen informieren, die im Zusammenhang mit der Arbeit des ZSI von Interesse sind. Zur Teilnahme eingeladen werden MitarbeiterInnen von ZSI, SORA und anderen wissenschaftlichen oder fachlich einschlägig arbeitenden Institutionen. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir darum, uns Ihre beabsichtigte...
Eine ZSI-Studie mit Fakten korrigiert BMI Prokop‘s Aussagen zur angeblichen Integrationsunwilligkeit von Muslimen: In einem internationalen Vergleich europäischer Städte wird Integration in Wien am stärksten behindert und damit auch am meisten auf die berühmte lange Bank geschoben.vgl. Der Standard, 16. Mai 2006, Seite 3
Am 1. Mai 2006 fand im RadioKulturhaus des ORF (Argentinierstr. 30a) zum zweiten Mal die Verleihung eines Preises für innovative Sozialprojekte statt. Der Preis wird seit 2005 jährlich von der Unruhe Privatstiftung vergeben, er ist wie folgt dotiert:1. Preis 15.000,- €2. Preis 10.000,- €3. Preis 5.000,- €12 weitere Anerkennungspreise werden in Höhe von jeweils 1.000,- € verliehen, sodass insgesamt...
Konferenz des EDEN-Netzwerks

Im Rahmen der österreichischen EU-Präsidentschaft findet die mittlerweile bereits 15. internationale Konferenz des EDEN-Netzwerks (European Distance and E-Learning Network) in Wien statt. Auf ...

Das Austrian Science and Research Liaison Office Brno (ASO Brno) schrieb für 2006 ein Programm zur Förderung nachhaltiger Kooperationen in den zwei Themenbereichen "Geistes- und Sozialwissenschaften" sowie "Nachhaltigkeit und Nachhaltige Entwicklung" (Umweltsystemforschung, Umweltforschung und Umwelttechnologieentwicklung) aus. Das Programm soll dazu beitragen, bestehende bi- und multilaterale Forschungskooperationen...
Die Austrian Science and Research Liaison Offices Ljubljana und Sofia (ASOs) haben in diesem Jahr zum zweiten Mal, gemeinsam mit der Trägerorganisation Zentrum für Soziale Innovation, einen „Call for Proposals“ für Forschungskooperation, Anbahnung und Netzwerkbildung zwischen Österreich, den ASO-Ländern Slowenien und Bulgarien sowie Südosteuropa (Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, der ehemaligen...
Am 14. April 2006 wurde das von der ADA geförderte Projekt zum Aufbau eines Business Start-Up Centres an der Univ. Skopje unterzeichnet. Die erste Phase des Projekts dauert zwei Jahre. Das ZSI war in den Konsultionsprozess involviert. Ziel ist, an der Fakultät für Maschinenbau (FME) der Ss. Kiril and Metodij Universität Skopje (UKIM) den Aufbau eines Business Start-up Centres (BSC) zu fördern, um ...
Einträge per Page: 10, 20, 50

Gesamt: 2134

<  1  2  ..   202  203  204  205  206  207  208  ..   213  214 >