Print
Research Policy & Development

GOAL

Governance of local climate adaptation: agenda-setting pathways and implementation modes in municipalities

Anpassung an den Klimawandel in österreichischen Gemeinden

Das vom Umweltbundesamt koordinierte Projekt GOAL zielt darauf ab, in Österreichs Gemeinden Anpassungsprozesse an den Klimawandel zu unterstützen bzw. zu initiieren. Das Projekt reagiert damit auf ein großes Defizit in der österreichischen Gemeindepolitik, denn obwohl allgemein anerkannt wird, dass die lokale Ebene für eine erfolgreiche Klimaanpassung von zentraler Bedeutung ist, ist dieser Aufgabenbereich in österreichischen Gemeinden noch nicht angekommen.

Das Projekt baut auf die Untersuchung lokaler Anpassungspolitiken in anderen, aktiveren Ländern und auf die Analyse der Diffusion anderer Umweltpolitiken in Österreichs Gemeinden, wie nachhaltige Entwicklung, nachhaltige Energie und Klimaschutz. Aus der Analyse werden geeignete Schwerpunkte und Umsetzungsformen für österreichische Gemeinden erarbeitet. Die Ergebnisse werden in Experimenten, sogenannten Science Policy Labs, von WissenschafterInnen und AkteurInnen der Politik und Administration durchgespielt und geprüft. Das Projekt wird vom Umweltbundesamt geleitet, Partnerinstitutionen sind das ZSI, die Universität für Bodenkultur (InFER) und das Klimabündnis. Es wird vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des Programms ACRP gefördert, die Projektlaufzeit erstreckt sich von Mai 2016 bis April 2018.

Team:

Section: Research Policy & Development

No partners added yet

Tags: climate change

Sorry, this article is not available in your selected language.

Type: Research

Program: ACAP- KLIEN

Project Status: Finished

Project Duration: 24 months

Start/End: 05/2016 - 04/2018