Print
Publikationen

Kopublikationsanalyse Wissenschaft & Wirtschaft 2009-2014

Bereich: Forschungspolitik & Entwicklung

Die vorliegende Studie analysiert die im Zeitraum von 2009 bis einschließlich 2014 in Zitationsdatenbanken erfassten wissenschaftlichen Publikationen, an denen mindestens eine Institution aus der österreichischen Wissenschaft und eine aus der österreichischen Wirtschaft beteiligt sind.

Kopublikationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sind ein häufig verwendeter Indikator zur Erfassung der forschungsbasierten Kooperation zwischen akademischen Einrichtungen und wirtschaftlich operierenden Unternehmen.

Die Studie gewährt Einblicke in die Kollaboration der österreichischen Wissenschaft & Wirtschaft hinsichtlich gemeinsamer Publikationen insgesamt und in den stärksten Forschungsbereichen. Zudem vergleicht sie die durchschnittlichen Zitationswerte - als Näherungsfaktor für Impact - mit dem österreichischen Durchschnitt im jeweiligen Forschungsbereich. Als letztes untersucht die Studie die Kollaboration österreichischer Forschungseinrichtungen mit Firmen im EU-Raum.

Zitationsvorschlag:

AutorInnen: Degelsegger-Márquez, A., Riedmann (on parental leave), K., Schuch, K., Simon, J., Lampert, D., zusätzlich unterstützt durch: Philipp Brugner, Gerardo Menzano, Henriett Kovacs

Downloads:

Verwandte Artikel:

Tags: Austria, bibliometrics, businesses, co-publication analysis, Danube Region, knowledge transfer

Kategorie: Projektberichte

Publikations Datum: 2017

Bezug: Online (download)