Print
Forschungspolitik & Entwicklung

EULARINET

European Union-Latin American Research and Innovation NETworks

INCO-NET zur Forschungskooperation zwischen der EU und Lateinamerika

Das INCO-NET EULARINET war eine sogenannte "Co-ordination Action" die das Hauptziel verfolgte, den bi-regionalen Dialog im Bereich Wissenschaft und Technik (S&T) zwischen den EU Mitgliedsstaaten, assoziierten Staaten und den lateinamerikanischen Partnerländern auf politischer, institutioneller, und Programmebene zu stärken.

EULARINET verfolgte folgende Ziele:

  • Gemeinsam beidseitige Interessensprioritäten für zukünftige Arbeitsprogramme quer durch die spezifischen Programme des FP7 zu identifizieren, erarbeiten, implementieren und zu monitoren.
  • Gemeinsame S&T Kooperationsstrategien zu definieren.
  • Die Beteiligung von lateinamerikanischen Partnern in FP7 zu fördern uns zu stimulieren.

EULARINET etablierte eine Koordinationsplattform um die zentralen Entscheidungsträger und Programmmanager, sowie RepräsentantInnen von Forschungseinrichtungen, Universitäten und dem Privatsektor, und bedeutende ForscherInnen und VerterterInnen der Zivilgesellschaft zusammenzubringen. Gemeinsam führten diese AkteurInnen einen Dialog um S&T Prioritäten und Strategien zu identifizieren. Mit spezifischen Aktivitäten wurde die Beteiligung von lateinamerikanischen ForscherInnen in FP7 stimuliert und damit die internationale S&T Kooperation weiter gestärkt. Diese Aktivitäten trugen dazu bei die „EU-LAC "Knowledge Area”" auszubauen.

Als politischen Hintergrund wurde in EULARINET der bestehende S&T Dialog zwischen der EU und Lateinamerika berücksichtigt und weiterentwickelt. Als Basis für eine tiefer gehendere praktische Umsetzung der Ziele und Strategien dienten die Ergebnisse des Río Gipfels im Juni 1999, des „ALCUE´s Brasilia Action Plan“ für S&T Kooperation, die Guadalajara Deklaration zur Einrichtung der “EU-LAC Knowledge Area” und schließlich die Ergebnisse des EU-Lateinamerika Gipfels in Wien im Jahr 2006.

Der Fokus und die wissenschaftlichen Aktivitäten des ZSI im Zuge des EULARINET lagen in der Ausführung einer Benchmarking Studie von lateinamerikanischen Schlüsselinstitutionen im Bereich S&T.

Mitarbeiter/innen:

Bereich: Forschungspolitik & Entwicklung

Partner:

Downloads:

Verwandte Artikel:

Tags: European Research Area, internationalisation, Latin America, research cooperation, scientific networks

Typ: Netzwerk

Programm: FP7-Capacities (International Co-operation)

Projekt Status: Abgeschlossen

Von/Bis: 03/2008 - 12/2012

Laufzeit: 58 Monate

Webseite: http://www.eularinet.eu/