Print
Technik & Wissen

Cap4access - Collective Awareness Platforms for Improving Accessibility in European Cities & Regions

Ziel ist die Entwicklung einer Crowdsourcing-Plattform, die in Städten Barrieren visualisiert, dokumentiert und alternative Zugangsmöglichkeiten anbietet.

Ziel des Projekts Cap4access ist die Entwicklung einer Crowdsourcing-Plattform, die in Europäischen Städten Barrieren für Menschen mit Behinderungen, SeniorInnen und Eltern mit Kleinkindern visualisiert, dokumentiert und alternative Zugangsmöglichkeiten anbietet. Die Plattform selbst soll dazu beitragen, Barrierefreiheit in Städten in einem größeren Ausmaß zu thematisieren und gemeinsam zu verbessern
(siehe auch https://ec.europa.eu/digital-agenda/sites/digital-agenda/files/CAP4Access_Factsheet.pdf). Als Zentrum für Soziale Innovation (Bereich Technik und Wissen) organisieren wir in Wien Testszenarien und Workshops mit Stakeholdern des Projektes, damit die entwickelte Plattform auch ihren bestmöglichen Beitrag zu selbstbestimmter Mobilität leisten kann. 

Mitarbeiter/innen:

Bereich: Technik & Wissen

Verwandte Artikel:

Typ: Forschung

Programm: FP7

Einreichdatum: 01/2013

Projekt Status: Abgeschlossen

Laufzeit: 36 Monate

Von/Bis: 01/2014 - 12/2016

Webseite: http://myaccessible.eu/