Print
Research Policy & Development

ERA Portal Austria: 2003-2006

Kommunikationsplattform www.era.gv.at

Das Projekt schließt an die 2001-2003 durchgeführte Aufbauphase der "Interaktiven Internetplattform für den EFR" an, und trägt zur erfolgreichen Teilnahme Österreichs am 6.RP und zur Integration österreichischer Forschungsaktivitäten in den Europäischen Forschungsraum bei, und zwar durch

  • zielgruppenspezifische Informationsverbreitung zu den Themen Europäischer Forschungsraum und 6. EU-Rahmenprogramm für FTE
  • Bereitstellung eines Kommunikations- und Diskussionsmediums zur Unterstützung der nationalen Meinungs- und Strategiebildung im Bereich der EU  Forschungspolitik
  • Vernetzung österreichischer Akteure, die im Kontext der der EU-Forschung tätig sind (sowohl auf nationaler Ebene - z.B. Ministerien, BIT, Fonds, Universitäten, Forschungsmanager/innen von Unternehmen, etc. - als auch auf EU-Ebene z.B. Vertreter/innen in EU-Gremien wie z.B. Mitglieder der Advisory Groups, österr. EURAB-Mitglieder).

Funktionen der Plattform

  • Informationsfunktion: Zur Verfügungstellung von relevanten Dokumenten mit kurzer Beschreibung in einer übersichtlichen Struktur
  • Kommunikationsfunktion: Einholen bzw. Abgabe von Kommentaren zu relevanten Dokumenten bzw. aktuellen Themen
  • Diskussionsfunktion: Diskussionsforum zur Diskussion über aktuelle Themen, die von jedem User initiert werden können.

Abzudeckende Themenbereiche

  • 6. Rahmenprogramm
  • EFR
  • EU-Gremien
  • EFF
  • Sonstiges

Team:

Section: Research Policy & Development

No partners added yet

Related Articles:

Sorry, this article is not available in your selected language.

Type: Networks

Project Status: Finished

Project Duration: 45 months

Start/End: 04/2003 - 12/2006

Website: http://www.era.gv.at