Print
Work and Equal Opportunities

ImmigrantInnen als UnternehmerInnen in IKT-Branchen

ImmigrantInnen als UnternehmerInnen in IKT-Branchen

Aus bisherigen Untersuchungen ist bekannt, dass besonders im Bereich der Nahversorgung bereits eine beträchtliche Zahl von ImmigrantInnen Unternehmen gegründet hat. Im Rahmen dieser Studie wird der Frage nachgegangen, ob (und wenn ja: wie) es ImmigrantInnen gelingt, auch in den sogenannten zukunftsträchtigten Branchen als Selbständige und Gewerbetreibende Fuß zu fasen. Dazu werden die Rahmenbedingungen analysiert und anschließend Fallstudien zu IKT-Unternehmen durchgeführt, die von ImmigrantInnen betrieben werden.

Team:

  • Magª. Regina Haberfellner (project leader)
  • Mag. Ayhan Koldas

Section: Work and Equal Opportunities

No partners added yet

Tags: migration

Sorry, this article is not available in your selected language.

Type: Research

Project Status: Finished

Start/End: 07/2000 - 06/2001

Project Duration: 12 months