Print
Management including Cross-Project Activities

Wirtschaftspolitische Chancen und Perspektiven sozialer Innovationen in Österreich

Konzeptstudie für Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws)

 

Die Austria Wirtschaftsservice GmbH hat Pöchhacker Innovation Consulting GmbH in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Soziale Innovation mit der Erstellung der vorliegenden Konzeptstudie beauftragt. Die Studie fokussiert auf die wirtschaftspolitische Relevanz sozialer Innovationen, die Rolle von privaten Unternehmen in der Entwicklung und Umsetzung sozialer Innovationen und mögliche Ansatzpunkte zur Forcierung sozialer Innovationen unter Beteiligung privater Firmen.

Einleitend wird der Stand der wissenschaftlichen Forschung zu sozialen zusammengefasst und die Entwicklungsgeschichte dargestellt, anschließend wird gezeigt wie das Thema auf der internationalen Ebene seit einigen Jahren vorangetrieben wird. In vielen Ländern und Regionen werden bereits wirtschafts- und innovationspolitische Maßnahmen im Bereich sozialer Innovationen gesetzt.

Unternehmensbeispiele für soziale Innovation belegen die Bereitschaft gewinnorientierter Unternehmen, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen, und Ressourcen und Know-How für die Umsetzung sozialer Innovationen einzusetzen.

Abschließend werden Handlungsansätze zur Stärkung der wirtschaftspolitischen Relevanz sozialer Innovation in Österreich beschrieben.

Team:

Section: Management including Cross-Project Activities

Downloads:

Sorry, this article is not available in your selected language.

Type: Research

Submission Date: 05/2011

Project Status: Finished

Project Duration: 4 months

Start/End: 07/2011 - 10/2011