Print
News

Impact Finanzierungspilot im Finance4SocialChange Projekt - Pitching Session

16. Nov. 2020

Am 23. November 13:00-15:00 geht es in die Endrunde!

Das Projekt „Finance4SocialChange“ sucht nach neuen Ansätzen zu „Social Impact Investing" und hat nun sechs Finalisten zur finalen Ausscheidungsrunde am 23. November eingeladen!

Die an dieser Endrunde des Wettbewerbs teilnehmenden sozialen Unternehmen wurden aus 244 Bewerbungen im Donauraum nach Kriterien ausgewählt, die im Projekt von der Finance Agency for Social Entrepreneurship (FASE) aus Deutschland festgelegt wurden. Bewertet wurden die soziale undökologische Wirkung sowie die Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle. Die 30 ausgewählten Sozialunternehmen aus Österreich, Bulgarien, Moldawien, Kroatien, Slowenien, Deutschland, Ungarn, Bulgarien, der Slowakei, der Ukraine und Rumänien, pitchen in vier "Ländergruppen".
In jeder Ländergruppe wählt eine Jury aus ExpertInnen und Impact InvestorInnen ein/e Gewinnerin auf der Grundlage des eingereichten Impact Investment Plans und des Pitches.
Die vier GewinnerInnen der vier Ländergruppen erhalten jeweils 7.000 EUR Preisgeld. Im angekündigten Event treten Initiativen aus Österreich und auch Ungarn an. 

Gemeinsam mit dem offiziellen Partner des Projektes Finance4SocialChange, der Unicredit, laden wir Sie herzlich ein:
Finance4SocialChange Pitching Event
Montag, 23. November von 13:00 - 15:00 Uhr
Also:
Nehmen Sie online teil und erleben Sie die Pitches der FinalistInnen, voten Sie mit beim Publikumspreis und feiern Sie den Sieger der Jurywertung bei der Preisverleihung.

Die Finalisten für Österreich und Ungarn:

Auch in dieser Ländergruppe wählt eine Jury aus ExpertInnen und Impact InvestorInnen ein/e Gewinnerin auf der Grundlage des eingereichten Impact Investment Plans und des Pitches.Organisiert und moderiert wird das online Event von den F4SC Projektpartnern Ashoka, ZSI und IFKA.

Unicredit, offizieller Partner von Finance4SocialChange:
UniCredit ist der offizielle Partner des Projekts und unterstützt den Wettbewerb mit insgesamt 30.000 Euro Preisgeld. UniCredit setzt sich mit seinem globalen Social Impact Banking Programm für den Aufbau einer gerechteren und inklusiveren Gesellschaft ein. Das Programm unterstützt Unternehmen mit sozialer Wirkung in allen Ländern, in denen Unicredit tätig ist. Neben einem Geldpreis wird sozialen Unternehmen die Möglichkeit geboten, sich mit InvestorInnen, den ExpertInnen von UniCredit Social Impact Banking und relevanten GeschäftspartnerInnen aus dem Donauraum zu vernetzen.
 

Tags: Danube Region, impact financing

Sorry, this article is not available in your selected language.

INCO project news