Print
News

1. Innovationsdialog für Bildung

15. May. 2017

Die neu gegründete Stiftung Innovation für Bildung lud am 12. Mai zum gemeinsamen Nachdenken und Diskutieren.

Gemäß dem Motto "Es braucht beides: Veränderung und Innovation" will die neu geschaffene Plattform Akteure vernetzen, "die offen für Neues sind". Der "Open Space" in der Brotfabrik in Wien bot Raum zur Diskussion, in welchen Themenfeldern die Innovationsstiftung für Bildung investieren sollte und ging der Frage nach, welche Art der Unterstützung Beteiligten brauchen, damit Innovation in der Bildungslandschaft gelingen kann.

Wunsch nach bedarfsorientierter Entwicklung
Die Innovationsstiftung für Bildung wurde am 1. Jänner 2017 gegründet. Ziel ist es, das Bildungsniveau nachhaltig anzuheben und Innovation als Kernkompetenz der Bildung zu etablieren. Das strategische Ziel der Innovationsstiftung für Bildung ist die Identifizierung, Bündelung und Unterstützung aller innovativen Kräfte in Österreich. Es sollen die Zukunfts-, Handlungs- und Entwicklungsfähigkeit des nationalen Bildungssystems insgesamt verbessert werden, Strukturen und Prozesse bedarfsorientiert weiterentwickelt und positive Synergien mit und in anderen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen geschaffen werden: Die gemeinnützige Stiftung soll dabei laut letztem veröffentlichten Entwurf (DerStandard.at, 2016) jährlich eine "Landkarte der Bildungsinnovationen" erstellen, Gütesiegel für Bildungsinnovationen vergeben und Studien zur Verbesserung der Effektivität, Effizienz und Wirkungsorientierung erstellen. Förderungen beantragen können Forschungseinrichtungen, Schulen, elementarpädagogische Einrichtungen (z. B. Kindergärten), außerschulische Bildungseinrichtungen, Unternehmen sowie gemeinnützige Einrichtungen – als Partner müssen auch Schulen bzw. elementarpädagogische oder außerschulische Bildungseinrichtung mit an Bord sein.

Im Rahmen von weiteren Workshops plant die Stiftung herauszufinden, was es braucht, damit innovative Ideen für ein Bildungssystem entstehen. Der Innovationsdialog für Bildung ist als jährlich stattfindende Veranstaltung angekündigt.

Weitere Informationen und eine Dokumentation des 1. Innovationsdialogs für Bildung finden Sie online: https://www.facebook.com/InnovationBildung/.

 

Tags: open education, open innovation

Sorry, this article is not available in your selected language.