Print
Technik & Wissen

ECML - European Centre for Media Literacy

ECML - European Centre for Media Literacy

Media Literacy, d.h. Medienkompetenz, ist die Ausdehnung von Lese- und Schreibkompetenz auf die Fähigkeit, Kommunikation im allgemeinen und Medien zu verstehen und zu hinterfragen. Medienerziehung ist eine Form des Umgangs mit Medien, der zur kritisch-reflexiven Nutzung aller Medien führen soll. "Medien-literate" Menschen können Inhalte von Medien analysieren und evaluieren, und können Medieninhalte selbst aktiv gestalten.

Mit Hilfe des ECML Projekts soll Medienerziehung und Medienkompetenz in Europa weiter bekannt gemacht und verbreitet werden. Der Auftritt des Projekts im Internet soll Interessengruppen (das sind u.a. LehrerInnen, Eltern, SchülerInnen) in der Medienerziehung unterstützen.

Resultate aus dem Projekt sind:

  • Report on the State-of-the-art analysis
  • Statement of Educational Philosophy und
  • Guidelines for media literacy

-> Das publizierte ecml-book mit diesen beiden Dokumenten können Sie am ZSI bestellen. Senden Sie bitte ein Mail an: dall@zsi.at.
PDF-Versionen der Dokumente sind über die Projektwebsite abrufbar: http://www.ecml-eu.org.

  • ECML Content Repository

-> Die Datenbank mit Links zu relevanten Artikeln und Organisationen ist ebenfalls über die Projektwebsite abrufbar: http://www.ecml-eu.org.

  • ECML On-line Community

-> Diese wird über das von "European Schoolnet" unterstützte Portal abgewickelt und ist unter folgender url zu erreichen:
http://community.eun.org/entry_page.cfm?area=1794.

  • EMLR European Media Literacy Review

-> First Issue - December 04,
-> Second Issue - February 05,
-> Third Issue - April 05,
-> Fourth Issue - June 05
-> Fifth Issue - August 05
-> Sixth Issue - October 05
-> Seventh Issue - December 05

  • Media Literacy in Austria

-> Unterstützt durch Mittel der dynamischen Qualitätssicherung (GSK) wurde ein Überblick über die relevanten Institutionen und Rahmenbedingungen im Bereich Medienpädagogik in Österreich zusammengestellt: Media Literacy in Austria.

  • Media Skills and Competence Conference

-> Die ecml-Konferenz fand von 26-27 Mai 2005 in Tampere, Finland statt. Keynote speakers: unter anderem Dr. Liss Jeffrey, Director of McLuhan Global Research Network, and Dr. Paul Lefrere, Executive Director E-learning in Microsoft. Der Link zur Konferenzwebsite ist: www.uta.fi/conference/mediaskills.

  • Nationale Workshops

-> Das ZSI-Symposium "Fit für das digitale Zeitalter" fand am 21 Oktober 2005 in den Räumen des bm:bwk statt. Nähere Informationen finden Sie unter: www.zsi.at/symposium.

  • Konferenzpräsentationen

-> Das Projekt ECML wurde auf verschiedenen nationalen und internationalen Konferenzen präsentiert - z.B. am "World Summit on the Information Society": http://www.zsi.at/de/news/1050.html.

Mitarbeiter/innen:

Bereich: Technik & Wissen

Downloads:

Typ: Bildung

Programm: eLearning Initiative and Action Plan

Projekt Status: Abgeschlossen

Von/Bis: 01/2004 - 12/2005

Laufzeit: 24 Monate

Webseite: http://ecml.pc.unicatt.it/