Print
Forschungspolitik & Entwicklung

ASO Ljubljana

Koordinationsstelle des Austrian Science & Research Liaison Office in Ljubljana

Das ZSI war bereits von 1. März 2004 bis 31. März 2010 Koordinationsstelle der Austrian Science and Research Liaison Offices in Ljubljana/Slowenien und Sofia/Bulgarien. Das ASO in Sofia beendete am 31. März 2010 nach 16 erfolgreichen Jahren seine Aktivitäten. Das ASO in Ljubljana/Slowenien führte, gemeinsam mit der Koordinationsstelle am ZSI, seine Arbeit in der Region Südosteuropa bis Ende 2011 weiter.

Das Österreichische Verbindungsbüro für Wissenschaft und Forschung in Slowenien wurde 1990 im Auftrag des damaligen Österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur als Beratungs- und Serviceeinrichtung für die bilaterale Wissenschaftszusammenarbeit zwischen Österreich und Slowenien eingerichtet.

Das ASO Ljubljana dient dem Ministerium als Netzwerkknoten und Brücke nach Südosteuropa und unterstützt es bei der Umsetzung multilateraler Kooperationsaktivitäten in der Balkanregion.

Aktivitäten des ASO Ljubljana beinhalteten unter anderem:

1. Fokussierung auf jährliche thematische Schwerpunkte als Basis für die Aktivitäten

2. Unterstützung von Forscher/innen aus Österreich, Slowenien und den Westbalkanländern innerhalb der identifizierten Schwerpunkte

Mitarbeiter/innen:

Bereich: Forschungspolitik & Entwicklung

Noch keine Partner eingetragen

Verwandte Artikel:

Tags: European Research Area, research cooperation, scientific networks, Southeast Europe

Typ: Netzwerk

Projekt Status: Abgeschlossen

Von/Bis: 04/2010 - 12/2011

Laufzeit: 21 Monate

Webseite: http://www.aso.zsi.at