Print
Arbeit & Chancengleichheit

Evaluation der Richtlinie zur "Förderung von Forschung und Lehre im Bereich der Sozialpolitik"

Das Projekt evaluiert das Förderprogramm für Sozialpolitikforschung des deutschen Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Das deutsche Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung  und das ZSI mit der Evaluierung der Programmrichtlinie „Förderung von Forschung und Lehre im Bereich der Sozialpolitik“ beauftragt. Es geht bei der Evaluation um die zentrale Frage, ob und wie die Förderung dazu beitragen konnte, "bedeutsames Wissen zu sozialpolitischen Themen zu generieren, Strukturen in der Sozialpolitikforschung in Deutschland zu erhalten bzw. auszubauen“ (Ausschreibungstext).

Die Evaluierung  untersucht das Programmdesign, die Wirkungen auf die Geförderten selbst und deren Mitarbeiter:innen, die Wirkungen auf Institutionen und Netzwerke der Sozialpolitikforschung, und auf die Forschungslandschaft in Deutschland. Sie folgt einem kontextsensitiv gefassten und auf die einzelnen Instrumente abgestimmten I-O-O-I-Modell (Inputs, Outputs, Outcomes und Impacts).

Mitarbeiter/innen:

Bereich: Arbeit & Chancengleichheit

Förderer & Auftraggeber:

Typ: Forschung

Einreichdatum: 07/2021

Projekt Status: In Durchführung

Von/Bis: 09/2021 - 08/2022

Laufzeit: 12 Monate