Print
Forschungspolitik & Entwicklung

Evaluierung des "Experiencing Europe"-Projekts

Projektevaluierung in Serbien

Das dreijährige Projekt "Europa erleben: Serbische Young Professionals in Österreich - Zoran Đinđić Praktikumsprogramm" wurde vom Zoran Đinđić Fonds (ZDF) entwickelt und von WUS Austria mit Finanzierung der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) umgesetzt. Ziel war es, die sozioökonomische Entwicklung Serbiens zu fördern, indem einerseits die Beschäftigungsfähigkeit der serbischen Jugendlichen und andererseits das Verständnis für die europäische Integration verbessert wurde.

Das ZSI wurde mit folgenden Tätigkeiten beauftragt

  • Beurteilung der Relevanz der Aktivitäten in Bezug auf Zielgruppe, Empfänger und Spender (einschließlich Analyse und Kommentare zum LFM)
  • Beurteilung der Wirksamkeit des Projekts (Input / Output-Analyse)
  • Messung der Effizienz der durchgeführten Aktivitäten
  • Sammeln von Informationen über erwünschte und unerwünschte Auswirkungen der Aktivitäten
  • Bewertung der Nachhaltigkeit des Projekts
  • Bewertung der Übernahme von horizontalen Themen wie Geschlecht und Beteiligung benachteiligter Personen.

Das wichtigste Ergebnis war ein abschließender Bericht zur Halbzeitbewertung, der nach den Kriterien des DAC zur Bewertung der Entwicklungshilfe strukturiert wurde. Die Halbzeitbewertung zielte darauf ab, die Rechenschaftspflicht für die Durchführung und die künftige Entwicklung des Gesamtprojekts sicherzustellen. Die Bewertung sollte es der WUS Austria und dem ZDF ermöglichen, die im Projekt eingegangenen Verpflichtungen kritisch zu hinterfragen und die Verbesserung weiterer Vorhaben zu unterstützen.

Mitarbeiter/innen:

Bereich: Forschungspolitik & Entwicklung

Noch keine Partner eingetragen

Verwandte Artikel:

Tags: evaluation, Southeast Europe

Typ: Forschung

Programm: OEZA

Projekt Status: Abgeschlossen

Einreichdatum: 04/2010

Laufzeit: 3 Monate

Von/Bis: 05/2010 - 07/2010