Print
Veranstaltungen

STI-OUTREACH TO AFRICA

ZSI am Workshop zur Erhebung der Potentiale österreichischer FTI-Akteure für die Entwicklung des FFG Portfolios.

Bereich: Forschungspolitik & Entwicklung

Datum: 29. Mai 2019

Das ZSI wird im Rahmen des STI-Outreach to Africa Workshops eine Keynote Rede halten.

Der Workshop dient dazu, die Interessen und Potentiale österreichischer FTI-Stakeholder und -Akteure zu erheben und in der Entwicklung des FFG Serviceportfolios zu berücksichtigen.

Ziele des Workshops

  • Erfahrungsaustausch bzgl. der Zusammenarbeit mit afrikanischen FTI-Akteuren
  • Identifizieren der Interessen österreichischer FTI-Akteure am Auf- bzw. Ausbau von FTI-Kooperationen in Afrika
  • Erhebung der wesentlichen Rahmenbedingungen und des Bedarfs an Unterstützungsangeboten aus Sicht österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Die Region Afrika im Allgemeinen und das Land Südafrika im Besonderen sind sowohl Schwerpunktregionen/-länder für internationale Kooperation der Europäischen Kommission in Horizon 2020 als auch Zieleregionen der "Beyond Europe" Strategieempfehlungen der österreichischen Bundesregierung.

Informationen zum Programm: DRAFT

Um Registrierung bis Mittwoch, den 22. Mai 2019 wird gebeten.

 

Typ: Veranstaltungen anderer Institutionen

Organisator: FFG

Veranstaltungsort: Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien

Kontakt: inco@ffg.at

Webseite: https://www.ffg.at/europa/vera ... 2019-05-29

Involvierte ZSI-Mitarbeiter/innen:

Tags: Africa, research and innovation, research cooperation

INCO project news