Print
News Filter
Filter
Offener Dialog zur Forschung

Das ZSI unterstützt über die Kommunikationsinfrastruktur des Projekts "era.gv.at" den Österreichischen Forschungsdialog: http://www.era.gv.at/directory/1683/event/5927.html Zur Anmeldung bei era.gv...

Am 30. Oktober 2008, 14.00 - 18.00 Uhr, veranstaltet die ICCR Foundation www.iccr-international.org gemeinsam mit EUROSCIENCE www.euroscience.org ein internationales Symposium im Palais Epstein, Dr.-Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien.Weitere Information:http://www.iccr-international.org/events/2007-10-30.html
1. Okt 2007
Neuerscheinungen
ZSI-MitarbeiterInnen haben an den folgenden drei Büchern, die in den letzten Monaten erschienen sind, mitgearbeitet: 1) Polzer, M., Devetak, S., Toplak, L., Unger, F. and Eder, M. (eds.)(2007): Religion and European Integration. Religion as a Factor of Stability and Development in South Eastern Europe. VDG: WeimarDieses Buch umfasst u.a. Beiträge der vom ASO-Ljubljana/Sofia/Wien-Netzwerk co-organisierten...
Zur Zeit befindet sich das ZSI in 6 FP7-Projekten in Vertragsverhandlungen mit der Europäischen Kommission. 4 sind dem Bereich "Kapazitäten" und 2 dem Bereich "Kooperationen" (konkret: Sozialwissenschaften) zuzurechnen. Damit kann eine erfolgreiche Zwischenbilanz für die erste Ausschreibungsrunde im FP7 gezogen werden.
Unternehmen sind heute aufgefordert, ihre Personalpolitik im Bereich Rekrutierung an die geänderten Bedingungen eines alternden Arbeitsmarktes anzupassen. Die nun veröffentlichte Studie Recruitment policies and practices in the context of demographic change. Critical issues in the ICT sector and recommendations untersuchte strukturelle Barrieren im Personal-Rekruting. Dabei setzte sich die Studie ...
Über 260 innovative Materialien in sieben Sprachen stehen zur Verfügung, um Schlüsselpersonen im Bereich Personalrekruting zur Restrukturiertierung in Richtung Altersneutralität zu befähigen. Mit Fokus auf den IKT-Sektor, unterstützt die Toolbox: bei der Sensibilisierung von betrieblichen Entscheidungsträger/innenbei der Identifzierung des ‚Business Cases’bei der konkreten Implementierung altersneutraler...
Im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche wurden Rumänien und Bulgarien als Partner in Forschung und Entwicklung diskutiert. Das ZSI und die Austrian Science and Research Liaison Offices sind in der Presseresonanz gut positioniert: Der Standard Rumänien und Bulgarien fehlt Forschergeld science.orf.at F&E-Quote: Aufholbedarf der neuen EU-Mitglieder APA Trilaterale Forschungs-Kooperation unterzeichnet...
Die Vertreter des Zentrum für Soziale Innovation diskutierten in einer Sonderveranstaltung der Alpbacher Technologiegespräche zum Thema "Bulgaria and Romania as partners in EUropean science and research". Die Diskussion wurden geleitet von Barbara Weitgruber (BMWF) und Manfred Horvat (TU Vienna), Koordination des Events lag bei Anneliese Stoklaska (BMWF) und Heribert Buchbauer (ebenfalls BMWF).Nach...
Wissenschaftliche Tagung, 6.-7. September 2007 Nachwachsende Rohstoffe – NAWAROS können zu einer breiten Palette an Industriestoffen verarbeitet oder zu hochwertigen Brenn- und Treibstoffen umgewandelt werden. Sie sichern und stärken die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des ländlichen Raumes. Im Mittelpunkt der Tagung steht die Gestaltung der Rahmenbedingungen für die vermehrte nachhaltige Produktion...
Mit der ersten Ausschreibung des Südosteuropäischen Era-Nets (SEE-ERA.NET) bekommen 161 internationale Teams mit 32 Projekten Fördergelder für länderübergreifende Forschung und Networking. Die Projekte kommen aus drei thematischen Bereichen:- Umwelt: Umwelttechnologien- Informations- und Kommunikationstechnologien: Anwendungsforschung- Lebensmittel, Landwirtschaft und Biotechnologie: Nachhaltige Erzeugung...
17. Jul 2007
Perl-Konferenz in Wien
Der größte europäische PERL-Event des Jahres, die YAPC::EU, findet vom 28. - 30. August 2007 an der Wirtschaftsuniversität in Wien statt. Es werden bis zu 400 ProgramierInnen aus ganz Europa erwartet. Das ZSI ist Mitveranstalter. Website:http://vienna.yapceurope.org Kontakt:YAPC::Europe 20007 Contact
11. Jul 2007
www.toolbox.elderly.at
Im Rahmen des Projekts TEP_EQUAL_ELDERLY wurden "Elderly Plans" entwickelt und erfolgreich angewandt. Sie haben das Ziel, die angesichts des demographischen Alterungsprozesses erforderlichen alternsgerechten Umgestaltungen zu erleichtern und zu beschleunigen. In unserer Toolbox finden UnternehmerInnen, Arbeitsuchende und Beschäftigte sowie UmsetzerInnen Informationen, praxiserprobte...
Lesen Sie die zweite Ausgabe von elderly journal elektronisch oder bestellen Sie Ihr eigenes druckfrisches Exemplar per Email: agruber@zsi.at. Mit dem Abschluß der Entwicklungspartnerschaft TEP_EQUAL_ELDERLY widmen wir diese Ausgabe unseren Erfahrungen, Ergebnissen und Produkten. Unsere Sommer-Themen Was haben wir aus TEP_EQUAL_ELDERLY gelernt?Coachings: Erfahrungen und ErgebnisseAn der Schnittstelle...
Die Gesellschaft zur Förderung der Forschung hat nach Idee des Austrian Science and Research Liaison Office Sofia in Kooperation mit ARC Fund ein neues Buch herausgegeben: "Innovation and Research in Bulgaria on the Eve of EU Accession: Lessons from a Peer Country - AUSTRIA" Zur Studie: This report on Bulgaria’s research strategies and its participation in the European Union’s Sixth Framework Programme...
Das eJournal des Information Office ist derzeit eine der wichtigsten online Informationsquellen für S&T Entwicklungen in der Region des Westbalkans. Das eJournal ist eine Publikation des Office of the Steering Platform on Research for the Western Balkan Countries" http://www.see-science.eu, einem von der Europäischen Kommission im 6.Rahmenprogramm geförderten Projekt. Einerseits werden mit dem eJournal...
Das CETRA Konsortium (ZSI ist Partner für interne Evaluation und Qualitätssicherung) organisiert am 12. Juli 2007 in Reggio Emilia (Italien) das internationale Meeting “The complexity of management, the management of complexity”Complexity, Management and Education Programm der Veranstaltung (Konfrenzsprache Englisch): Complexity and managementThe CETRA projectComplexity and educationComplexity in ...
Das ASO Brno schrieb für 2007 ein Programm zur Förderung nachhaltiger Kooperationen in drei unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen aus:* Geistes- und Sozialwissenschaften* Materialwissenschaften* Umweltforschung 12 Projektvorschläge wurden zur Förderung ausgewählt, die bis Ende des Jahres 2007 bearbeitet werden. Der Ausschreibung entsprechend handelt es sich um sehr unterschiedliche Themenfelder...
Schlussfolgerungen der dritten Jahrestagung des OECD LEED Forum on Partnerships and Local Governance (1.-2. März 2007, Wien) wurden in einer "Wiener Erklärung für Partnership-Aktionen" zusammengefasst. Diese werden nun am 12. Juni im LEED (Local Economic and Employment Development) Direktorium durch Mag. Förschner (BMWA, Forum-Vorsitzender) vorgestellt und diskutiert. Download des Dokuments: hier ...
Das Bruno-Kreisky-Forum für internationalen Dialog stellt in seiner Diskussionsreihe "Wissenschaft im Gespräch" am 21. Juni 2007, 19.00 Uhr, Ansätze von Helga Nowotny (European Research Council) und Sheila Jasanoff (Harvard) zur Diskussion: Reasons of State. Comparative Perspectives on Public Rationality Um Anmeldung wird gebeten: einladung.k&#...
DIENSTAG, 19. JUNI 2007, 18.30 Univ. Prof. Dr. Stefan Schleicher (Karl-Franzens-Universität Graz): Zum Inhalt des Vortrags: Firmenzusammenbrüche trotz guter Bilanzzahlen und Wohlstandsmängel trotz Wirtschaftswachstum provozieren diese Frage, ob nicht die Maße von Gewinn und BIP zunehmend wertloser zur Bewertung von wirtschaftlichem Erfolg werden. Prof. Schleicher ist Ordinarius für Volkswirtschaftslehre...
Einträge per Page: 10, 20, 50

Gesamt: 2116

<  1  2  ..   96  97  98  99  100  101  102  ..   105  106 >