Print
News Filter
Filter
Dienstag, 28. November 2006, 15 – 20 UhrBAWAG P.S.K. Veranstaltungszentrum Hochholzerhof1010 Wien, Seitzergasse 2-4, 1. Stock Im Anschluss an die breit gefächerten Aktivitäten im Rahmen der Aktionswoche Soziale Innovation (9.-13. Oktober 06) werden in einer nächsten Veranstaltung soziale Innovationen in Form von operativ umsetzbaren Maßnahmen für drei neuralgische Fragen der sozialen und wirtschaftlichen...
Im Netzwerk TEP_EQUAL_ELDERLY werden regionale Lösungen für die Zielgruppe der Älteren entwickelt. Das Pakte-Grünbuch Ältere ist im Rahmen eines Entwicklungsprozesses mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis entstanden. Das Thema „Ältere und Arbeitsmarkt“ wurde primär aus den Blickwinkeln Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik und Bildungspolitik betrachtet. Auf Grundlage des vorliegenden...
Senior social science expert with ideally experience in the implementation, monitoring and/or evaluation of an international Joint Call for proposals in the field of Research and Technology Development RTD. Duties and Responsibilities The incumbent’s tasks are as follows: 1) Develop a scheme suitable to assess the performance of the procedures under which the Pilot Joint Call of an Era-Net (network...
Der letzte Tag beim ZSI-Kongress kann auch online besucht werden. Mittels flashmeeting werden Bild und Ton der Abschlussrunde auf folgender Adresse live zugänglich gemacht. Um live dabei zu sein brauchen Sie einen Computer mit Soundkarte, flash Version 7 und eingeschalteten Lautsprecher. Eigene Kamera auf Ihrer Seite ist nicht erforderlich - so Sie aber darüber verfügen, können Sie sich auch bildlich...
Der erste Tag beim ZSI-Kongress kann auch online besucht werden. Mittels flashmeeting werden Bild und Ton aller Panels auf folgenden Adressen live zugänglich gemacht. Um live dabei zu sein brauchen Sie einen Computer mit Soundkarte, flash Version 7 und eingeschalteten Lautsprecher. Eigene Kamera auf Ihrer Seite ist nicht erforderlich - so Sie aber darüber verfügen, können Sie sich auch bildlich im...
Das Programm der Aktionswoche Soziale Innovation vom 9.-13. Oktober 2006 finden Sie unter http://www.soziale-innovation.net. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos. Anmeldung zu den diversen Veranstaltung bitte unter http://www.soziale-innovation.net/anmeldung06/anmeldung
Amir Fazlagic, ein ehemaliger Marie Curie Fellow am ZSI (Zentrum für Soziale Innovation) in Wien, hat ein neues Buch über 'Intellectual Capital and Benchmarking' veröffentlicht.Inhalt:- Benchmarking as a Management Concept- Introduction to Intellectual Capital- Intellectual Capital Measurement- Intellectual Capital Reporting- Defintions Verlag: Rys STUDIO, Poznan (Poland).ISBN 83-60517-01-0
Das Projekt "see-science.eu Information Office of the Steering Platform on Research for Western Balkan countries" hat am 18. November den zweiten Newsletter veröffentlicht - ein 12seitiges eJournal, welches alle 3 Monate erscheint. Mehr Information finden Sie auf der Projekthomepage see-science.eu.Kontakt: Elke Dall, dall@zsi.at
Die internationale Professional Training Facts 2006 Konferenz zeigt praxisnah wie Informations- und Kommunikationstechnologien in den unterschiedlichsten beruflichen Weiterbildungsmassnahmen derzeit verwendet werden und gibt erste Einblicke in zukünftige IT Lösungen für Bildungskonzepte. Dabei fokusiert die Konferenz vorwiegend auf Bedürfnisse, Herausforderungen, Lösungsansätze und Erfahrungsaustausch...
Am 5. Dezember 2006 findet in Bratislava der Central European Science Day statt. Organisatoren sind die Austrian Science and Research Liaison Offices (ASO) in Bratislava, Brno, Budapest und Kosice. Das ASO Brno wird vom ZSI koordiniert. Zielgruppe sind in erster Linie Forscherinnen und Forscher bzw. Forschungseinrichtungen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, die sich für folgende Themenbereiche...
Am 13. November 2006 findet an der Universität Wien der erste "Westbalkan Science Day", ein Matching Event zwischen ForscherInnen aus Österreich und den Westbalkanländern, statt. Ziel des Science Day ist es, in einer eintägigen Veranstaltung über aktuelle und kommende Fördermöglichkeiten – wie z.B. ASOs, SEE-ERA.NET, CIRCE, CEEPUS, TEMPUS, 7. Forschungsrahmenprogramm – für gemeinsame Projekte zu informieren...
Sind die anderen wirklich fremd? war der Titel einer Lehrveranstaltung der heurigen vierten KinderuniWien im Themenschwerpunkt Demokratie. Bilder von In- und AusländerInnen regten eine Diskussion über Migration, demokratische Rechte und Toleranz an. Kurze Lebensgeschichten von anwesenden AusländerInnen einschließlich eines Asylwerbers vermittelten den Kindern reale Erfahrungen, wozu sie ihrerseits...
There are many areas where international co-ordination of science policies could help to cope with challenges of globalised world. One of these globally agreed challenges are the UN Millennium Development Goals. The panel organised by ZSI is grounded on the rationale that promotion of economic and social development in a sustainable way on a global level can be effective and successful only if it ...
Das ZSI setzt Fußwerk zur Förderung von Kopfarbeit und Wissensmanagement ein: Nicht weniger als 35 Kolleginnen und Kollegen nahmen am 29.-30. Juni an der ersten ZSI-Wissenswanderung teil. Dabei wurden ganz real neue Wege zur kreativen Auseinandersetzung mit Themen wie Innovation, Forschung, Gestaltung und Nutzung von Wissensprozessen beschritten. Das förderte nicht nur besseres Kennenlernen - bei...
3. Jul 2006
Bildung im "News"
Letzte Woche erschien im Magazin News eine Sonderbeilage über "Das neue Europa". Darunter befindet sich ein umfassendes Feature über Bildungs- und Forschungskooperation Österreichs mit Mittelost- und Südosteuropa. Zwei Projekte, an denen das ZSI beteiligt ist, wurden explizit referenziert:(a) die Studie über "Research and Development in South East Europe", herausgegeben von der Gesellschaft zur Förderung...
Am 26. Juni 2006 fand im Rahmen der österreichischen EU-Präsidentschaft in Wien die Gründungsveranstaltung der Steering Platform für Forschung in den Staaten des Westbalkan statt, die die wichtigsten VertreterInnen der WissenschaftsministerInnen aus den Westbalkanstaaten, den EU-Mitgliedsländern und den Kandidatenländern und VertreterInnen der Europäischen Kommission zusammenbringt um den Prozess ...
Starthilfe für Integration südosteurop. Forscher in den EU-Wissenschaftsbetrieb

Europas Forschungslandschaft ist von Vielfältigkeit gekennzeichnet, und Arbeiten in Netzwerken gehört für EU-Forscher zum Alltag. "Anders sieht die Situation aber in den West-Balkanländern aus, denn dort...

Starthilfe für Integration südosteurop. Forscher in den EU-Wissenschaftsbetrieb

Europas Forschungslandschaft ist von Vielfältigkeit gekennzeichnet, und Arbeiten in Netzwerken gehört für EU-Forscher zum Alltag. "Anders sieht die Situation aber in den West-Balkanländern aus, denn dort...

Die Gesellschaft zur Förderung der Forschung (GFF) hat soeben das Buch „Research and Development in South East Europe“ herausgegeben. Es basiert auf einem gemeinsamen Forschungsprojekt der Austrian Research Centers systems research GmbH, des Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) und des Instituts für Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik der Wirtschaftsuniversität Wien.Das Forschungsprojekt identifizierte...
Am 22. Mai 2006 organisierten die Austrian Science and Research Liaison Offices Ljubljana und Sofia, gemeinsam mit der ASO-Koordinationsstelle am ZSI, in den Räumen des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur ein Netzwerk-Treffen der ProjektkoordinatorInnen des ersten und zweiten ASO-Call for Proposals. Die KoordinatorInnen des ersten ASO-Call for Proposals präsentierten ihre Projektergebnisse...
Einträge per Page: 10, 20, 50

Gesamt: 2094

<  1  2  ..   97  98  99  100  101  102  103  104  105 >