Print
News Filter
Filter
The webpage to the International Partnership Fair, the 2nd Meeting of the OECD LEED Forum on Partnerships and Local Governance is online: www.partnershipfair.zsi.at. The International Partnership Fair will be held at Parkhotel Schönbrunn (Vienna, Austria) on 13 – 15 February 2006. Responsible for the implementation is the OECD LEED Forum on Partnerships and Local Governance and the Austrian Co-ordination...
Gesendet am 23. September 2005

Beitrag in Ö1 - "Dimensionen der Wissenschaft" Anlass: ÖGS-Kongress 05 "Den Stillstand bewegen. Praxis der Soziologie" (Wien 22.-23.9.2005) AutorInnen: Latcheva, R., Hochgerner, J., Schmitzer, Ulrike...

Lloyd deMause: The emotional life of nationsVortrag und Diskussion 30.9.05, 14-16h; ZSI, Linke Wienzeile 246, 1150 Wien Der amerikanische Psycho-Historiker Lloyd deMause ist aus Anlass der deutschsprachigen Publikation seines Buches "Das emotionale Leben der Nationen" im Verlag Drava (Klagenfurt) in Österreich.Verlagsinformation: www.drava.at/Neuigkeiten Buchpräsentation: 28. 9. 2005 in Klagenfurt...
The OECD LEED Forum on Partnerships and Local Governance issued the online publication of the Annual Brochure "Forum_partnerships_2005". The online publication provides information on the framework and setting, the objectives, outputs and outcomes and the contacts of area-based partnerships. The aims of the Annual Brochure are to overview and present types of partnerships in the various OECD and non...
Nicht nur alte Hasen kommen in die Jahre; auch junge Institute werden älter. Aber das ZSI ist ja erst 15 - und das wollen wir feiern! Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an Frau Bettina Leypold leypold@zsi.at
Als gemeinsame Aktivität zwischen PROLEARN (ZSI) und dem Projekt UNFOLD wird vom 22 - 23 September 2005 in Valkenburg (Nähe Heerlen und Maastricht) (NL) ein Workshop organisiert, der Lerndesign in elektronischen Lernumgebungen (eLearning) behandelt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos, jedoch ist Registrierung notwendig aufgrund limitierter Teilnehmerzahl. Formulare für die Registrierung...
Die ASOs Ljubljana und Sofia führten gemeinsam mit der Trägerorganisation Zentrum für Soziale Innovation von Dezember 2004 bis März 2005 eine Ausschreibung für Forschungskooperation, Anbahnung und Netzwerkbildung zwischen Österreich, den ASO-Ländern Slowenien und Bulgarien sowie Südosteuropa (Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Rumänien, Serbien...
Im Rahmen der Wiener Wissenschaftstage (29.9.2005 – 7.10.2005) fungiert das ZSI als Mitveranstalter des WZW (Wissenschaftszentrum Wien) für das Tagesprogramm am 6. Oktober 2005. Die Konferenz dient der Vernetzung von Sozialforschung mit Anforderungen der Praxis und wird in drei Abschnitten strukturiert.- Vormittag: „Innovation in der Wissensproduktion“- Nachmittag: „Wissen für die Stadtgestaltung...
Ralf Brand ist Lecturer on "Urban Planning and Management", and "Planning of Contested Spaces"; Queen's University Belfast - School of Environmental Planning. In der Woche vom 18.-25. Juli 2005 ist Ralf Brand als Gastforscher am ZSI und bietet Vorträge und Workshops an. 19. Juli 2005, 13-14 Uhr, spricht Dr. Brand im Rahmen der ZSI „Lunch-Talk“ Serie zum Thema: Co-evolution toward Sustainable Development...
Das ZSI veranstaltet am 21. Oktober 2005 (9.00 bis 17.00 im Festsaal des bm:bwk in Wien) ein Symposium: Fit für das digitale Zeitalter!Medienkompetenz und e-Skills aus pädagogischer und wirtschaftlicher Perspektive ... eine Veranstaltung an der Schnittstelle e-Learning - Medienkompetenz - Medienpädagogik - e-Skills Dazu stellen wir folgende Ausgangsfragen: Welche Kompetenzen erwarten Stakeholder der...
Der Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie findet in einem zweijährigen Rhythmus statt. Termin: 22.-23. September 2005Ort: Universität Wien, NIG, Universitätsstr. 7, 1010 Wien Im Vergleich zur internationalen Konferenz "Integrating Europe" von 2003 findet der Kongress 05 in kleinerem Rahmen und einem Fokus auf aktuelle Entwicklungen des Faches in Österreich und Fragen des Berufseintritts...
European Research Advisory Board (EURAB) alarmiert die Scientific Community in Europa: In den laufenden Verhandlungen über die Zukunft des EU-Budgets ab 2007 steht die von der EK empfohlene Aufstockung des 7. Rahmenprogramms für FTE auf dem Spiel. ZSI und SORA folgen dem Appell der Vorsitzenden des EURAB, Prof. Helga Nowotny, und wenden sich in einem offenen Brief an die österreichische Bundesregierung...
The Austrian Science and Research Liaison Offices (ASO) Ljubljana and Sofia are organising a workshop in Dubrovnik from 3 to 5 June, 2005. With this conference the organisers want to contribute to knowledge based sustainable development in South East Europe and especially in so called Western Balkan countries. At the workshop two aspects of sustainable development of SEE countries will be pointed...
Wir bieten: Sehr gutes, kollegiales Arbeitsklima im ProjektteamMitarbeit an einem interessanten, zukunftsorientierten EU-Projekt zum Thema Forschungsförderung in Südosteuropa (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, FYROM: Mazedonien, Serbien und Montenegro), gemeinsam mit Förderagenturen und Ministerien aus 14 europäischen Ländern - siehe http://www.see-era.netAnstellung im Ausmaß von 20-30h...
Das LdV-Projekt PRO::ICT hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil im IKT-Sektor zu erhöhen. Mit Beteiligung des ZSI wurde auf Basis einer wissenschaftlichen Analyse ein eLearning Modul zum gendersensiblen Training und eine Datenbank mit ca. 60 Best Practice Materialen zur Selbsteinschätzung, Potentialtestung, Sensibilisierung, Workshop Anleitungen und vieles mehr, erstellt, die LehrerInnen, LektorInnen...
Am 1. Mai 2005 fand im RadioKulturhaus des ORF (Argentinierstr. 30a) die erstmalige Verleihung eines Preises für ausgezeichnete Sozialprojekte statt. Der Preis wird ab heuer jährlich von der Unruhe Privatstiftung vergeben, er ist wie folgt dotiert:1. Preis 15.000,- €2. Preis 10.000,- €3. Preis 5.000,- €Aufgrund der überaus vielen sehr guten preiswürdigen Projekte unter den insgesamt 249 Einreichungen...
"Österreich und das Ende der Barbarei"Veranstaltungshinweis aus Anlass des 60. Jahrestages des Endes des zweiten Weltkriegs Am Freitag, 6. Mai, finden in Mauthausen und Wien eine Reihe von Veranstaltungen statt, die in Kooperation zwischen dem Institut français de Vienne, dem Interdisziplinären Forschungszentrum Sozialwissenschaften sowie der ICCR-Privatstiftung organisiert wurden. Ehemaliges KZ Mauthausen...
Die ECML Konferenz zu "Media Skills and Comptence" am 26 und 27 Mai 2005 in Tampere war der zentrale Event des "European Centre for Media Literacy" und stellte die Angebote und Forschungsergebnisse des Projekts vor. Internationale ExpertInnen diskutierten über die derzeitige Situation in den Bereichen Media Literacy, Medienkompetenz und Medienerziehung, Erziehungsphilosophie, online communities und...
Das ASO Brno schreibt für 2005 ein Programm zur Förderung nachhaltiger Kooperationen in den zwei Themenbereichen "Geistes- und Sozialwissenschaften"sowie "Innovative Produktionsverfahren und Anlagen (auf der Basis des 6. EU-Forschungsrahmenprogramms, Priorität 3)" aus. Das Programm soll dazu beitragen, bestehende bi- und multilaterale Forschungskooperationen zu intensivieren sowie die Neubildung von...
1. Präsentation österreichischer Initiativen zur Teilnahme der Westbalkan-Staaten in der europäischen Forschungslandschaft im Europäischen Parlament 2. OECD-LEED Forum on Partnerships and Local GovernanceAnnouncement of the First Forum Meeting: Enhancing the Effectiveness of Partnerships 3. Projektpräsentation bei der Berufs- und Studieninformationsmesse 2005 4. ZSI-Lectures 5. Nachhaltigkeit und...
Einträge per Page: 10, 20, 50

Gesamt: 2161

<  1  2  ..   103  104  105  106  107  108  109 >