Print
News

Stellenausschreibung Personalverrechnung

9. Oct. 2018

Die ZSI GmbH sucht für die Personalverrechnung eine neue Kollegin / einen neuen Kollegen

Dienstort:                     1150 Wien
Wochenstunden:         30 bis 40 Stunden (je nach Profil)
Eintrittsmöglichkeit:     ehestmöglich

Aufgaben:

In der ausgeschriebenen Funktion sind Sie für die Vorbereitung der Lohn- und Gehaltsverrechnung am ZSI mitverantwortlich. Sie agieren beispielsweise als Schnittstelle zum Steuerberater/zur Steuerberaterin, sind Ansprechperson in personalrechtlichen Fragen und verantwortlich für die Übermittlung aller gesetzlichen Meldungen, die Führung von Krankenstands- und Urlaubslisten, die Vorbereitung von Arbeitsverträgen u.Ä.

Weiters sind Sie für die Zeiterfassung zuständig, die wir über das Datenbanksystem rs2 abwickeln. Daneben unterstützen Sie mit einem Teil Ihrer Arbeitszeit das Fördermittelmanagement der  ZSI GmbH (etwa Datenbankeingabe, Abrechnung von Förderprojekten Vorbereitungen von Audits etc.). Dafür werden sie intern eingeschult. Hierfür sind Buchhaltungskenntnisse von Vorteil.

Voraussetzungen:

Sie verfügen neben einer abgeschlossenen einschlägigen Ausbildung idealerweise über eine zumindest 3jährige Berufserfahrung in der Personalverrechnung und über erfolgreich abgelegte Prüfungen (Personalverrechnung, Arbeitsrecht und ggf. Buchhaltung etwa am WIFI oder der Akademie der Wirtschaftsprüfer). Das Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sowie der Umgang mit MS-Office (v.a. MS-Excel) sind Ihnen bestens vertraut. Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift und haben auch Erfahrung im Umgang mit Datenbanken (rs2, SAP oder Ähnliches).

Persönlich zeichnen Sie Ihre proaktive, gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise sowie Ihr Teamgeist aus. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem spannenden Arbeitsumfeld.

Monatsbruttogehalt bei 3 Jahren Berufserfahrung ab € 1.726,68 für 30 Wochenstunden abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Basis Monatsbruttogehalt bei 40 Wochwenstunden. € 2.302,24). Überzahlung ist möglich.

Die Zentrum für Soziale Innovation GmbH ist ein international erfolgreiches sozialwissenschaftliches Institut, über dessen Arbeitsgebiete, Organisation und Aktivitäten Sie auf www.zsi.at ausführliche Informationen finden können.

Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf sowie allfällige weitere aussagekräftige Unterlagen richten Sie bitte bis 25.10.2018 per eMail an Frau Eveline Zapfel.

e-Mail: zapfel@zsi.at
Tel. 01- 4950442- 71

 

Sorry, this article is not available in your selected language.