Print
Publikationen

Work in stations: Working On Reinclusion Know-how in European train stations. Final Report

Mit einem zentralen Beitrag von Michael Förschner, A&

Bereich: Arbeit & Chancengleichheit

“Work in stations: Working On Reinclusion Know-how in European train stations. Final Report“, mit einem Beitrag von Michael Förschner, ZSI

In Zeiten, die wirtschaftliche Schwierigkeiten mit sich bringen, ist der Kampf gegen Armut wichtiger denn je zuvor: Michael Förschner, Senior Researcher des ZSI-Bereichs Arbeit & Chancengleichheit und Projektkoordinator des Projekts Work in stations, lieferte den zentralen Beitrags des nun vorliegenden finalen Berichts. Dieser untersucht die Situation in den europäischen Bahnhöfen Brussels-Central, Paris Gare du Nord, Gare de Lyon und Roma-Termini. Ergänzt durch die  Ergebnisse von Beobachtungen und von Diskussionen bei diversen Workshops zielt der Band darauf ab, die Lebensbedingungen und Situation von marginalisierten Bevölkerungsgruppen, wie Obdachlose, zu verbessern. Der Report wurde von der ‚Agence nouvelle des solidariés actives‘ (ANSA) herausgeben und steht in englischer Sprache zur Verfügung.
Weiterführende Informationen finden Sie auf Webseite der ANSA: www.solidarites-actives.com
sowie den Bericht als Download.
 

AutorInnen: Förschner, M.

Verwandte Artikel:

Tags: poverty, social inclusion, social innovation

Kategorie: Projektberichte

Publikations Datum: 2013

Preis: kostenlos

Bezug: Online (download)