Print
Methoden & Kenntnisse

Innovative Kommunikationskonzepte, designs und Schulungen, Entwicklung von virtuellen Platformen

Neben langjähriger Erfahrung in Management- und Kommunikationstrainings für Sozialwissenschaftler bietet das ZSI Expertise in der Entwicklung von innovativen, Print- (online und offline), Audio- und Videokanäle nutzenden Kommunikationsdesigns und der Einbindung von sozialen Netzwerken und Tools in wissenschafts- und ausbildungsbezogene Projekte. Konkret werden Kommunikationslösungen sowohl für die allgemeine Ebene des Projektmanagements als auch für verschiedene Bereiche der Wissenschaftskommunikation und Projektaußenwirkung individuell entworfen, umgesetzt und evaluiert. Das Produktportfolio enthält unter anderem:

  • Trainingsveranstaltungen zu Kommunikation in internationalen (wissenschaftlichen) Projekten (z. B. im Rahmen der Soqua Summer School)
  • Umfassende konzeptionelle und technische Entwicklung von virtuellen Plattformen und internen wie externen Kommunikationsstrategien. Dies beinhaltet erstens eine Erfassung der verschiedenen Userprofile, Zielgruppen und Kommunikationsziele inkl. dem Entwurf von Evaluierungsstrategien; zweitens eine darauf basierende und userorientierte technische Entwicklung entsprechender webspaces und -tools (z. B. VERA:  Forward Visions on the European Research Area)
  • Konzeption und Durchführung von Events und Kampagnen im Bereich der sozialen Innovation und Wissenschaftskommunikation. Der Fokus liegt auf der Anwendung von partizipativen Methoden und dem Entwurf innovativer Kommunikationsformate (z. B. social design week)
  • Design, Management und Analyse von Projekten im Bereich Wissenschaftskommunikation (z. B. Nanochannels, New Indigo Cooperation/Stories)
  • Visualisierung von bibliometrischen Analysen und anderen Netzwerkdaten (z. B. SEA-EU-NET's bibliometric analysis)

 

Ansprechperson: Magª (FH) Isabella Wagner, MA

Relevante Artikel:

Projekte

Publikationen

Veranstaltungen

News