Print
Methoden & Kenntnisse

Koordination und Projektmanagement

ZSI übernimmt in vielen Fällen eine führende und koordinierende Rolle - sowohl im Bereich der Netzwerkkoordination als auch in den wissenschaftlichen Projekten. Wir koordinieren erfolgreich Projekte mit bis zu 30 Projektpartnern (und Netzwerken weit darüber hinaus) und mehreren Millionen Euro Budgets.

Das Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) hat Koordinationserfahrung in den EU Rahmenprogrammen (FP5, FP6, FP7), der territorialen Zusammenarbeit (South East Europe und Central Europe Programme), des Lifelong Learning Programmes und verschiedener anderer nationaler und internationaler Förderprogramme. Die Expertise und Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Finanzmanagement geben wir auch weiter, als Lehrende an österreichischen Universitäten und im post-graduate Kurs SOQUA.

 

Wissenstransfer und Weiterbildung

Unser Wissen im Bereich des Forschungsprojektmanagements und des Finanzmanagements teilen wir auch im Rahmen des post-gradualen Weiterbildungsangebots SOQUA und einige unserer MitarbeiterInnen unterrichten Projektmanagement an Universitäten/Fachhochschulen, sind Mitglied bei professionellen Vereinigungen wie der European Association of Research Managers and Administrators und entwickeln ihre Fähigkeiten auch durch kontinuierliche Weiterbildung. ZSI ist auch im Management Committee und in den Arbeitsgruppen des COST Netzwerkes "The voice of research administrators – building a network of administrative excellence (BESTPRAC)" repräsentiert. Dort tauschen wir unser Wissen mit Forschungsadministratoren aus ganz Europa aus.

Qualitätsmanagement
Aufgrund unserer Expertise mit vielen verschiedenen Programmen und dem Management von - für die Sozialwissenschaften - relativ großer Budgets, haben wir zahlreiche Templates und Prozesse entwickelt, die wir auf neue Projekte jederzeit übertragen können.

Some of our long-lasting reference projects

  • WBC-INCO.NET: Laufzeit 2008-2013, FP7 Coordination and Support Action mit 29 Partnern, vor allem auch im öffentlichen Bereich (Ministerien und Agenturen), www.wbc-inco.net, gefolgt vom Follow-up Project Danube-INCO.NET - www.danube-inco.net, welches eine Kooperationsplattform im Bereich Forschung und Innovation entwickelt
  • KOOO: Laufzeit 2007-2013, Koordinationsstelle der Territorialen Beschäftigungspakte, gefördert durch den ESF, www.pakte.at

Wir koordinieren auch ein Projekt aus den ersten "Horizon 2020" Ausschreibungen (Black Sea Horizon, 2015-2018) und übertragen unser Know-how aus dem 7. EU Forschungsrahmenprogramm in das neue Programm.

Wenn Sie an unseren Kompetenzen im Bereich Projektkoordination und Forschungsprojektmanagement interessiert sind, kontaktieren Sie uns jederzeit.

Ansprechperson: Magª. Elke Dall

Relevante Artikel:

Kooperationspartner

Projekte

Publikationen

Veranstaltungen

News